Bayern

Romantische Straße & bayerische Seen I

Bei dem Gebiet der Bayerischen Seen, das oberbayerische Voralpen-Land, da denken viele Radfahrer vergnügt an Weideland und Seen, an Brauchtum und Lederhosen, an Bier und Leberknödel. Und Sie werden nicht enttäuscht!

Liebliche Landschaften und Kuhglockengeläut, satte Wiesen und Almenromantik, barocke Kirchlein und tiefblaue Seen – all das erwartet Sie auf dieser wunderschönen Rundtour. Die Fuggerstadt Augsburg, das Rokoko, König Ludwigs Schlösser und die Spuren der Römer lassen Sie entlang der Romantischen Straße in längst vergangene Zeiten eintauchen.

Highlights

  • Die Fuggerstadt Augsburg
  • Herrliche Bademöglichkeiten in den Seen
  • König Ludwigs Märchenschlösser
  • Der wildromantische Fluss Lech

Anreise: Samstag und Sonntag 08.04. – 07.10.2023

Saison 1: 08.04. – 21.04.2023 | 30.09. – 07.10.2023

Saison 2: 22.04. – 19.05.2023 | 09.09. – 29.09.2023

Saison 3: 20.05. – 08.09.2023

Sondertermine auf Anfrage!

1. Tag Anreise nach Augsbrug
2. Tag Augsburg - Wörthsee 65 km
3. Tag Wörthsee - Murnau 60 km
4. Tag Murnau - Füssen/Schwangau 60 km
5. Tag Füssen/Schwangau - Schongau 50 km
6. Tag Schongau - Landsberg am Lech 35 km
7. Tag Landsberg am Lech - Augsburg 45 km
8. Tag Abreise oder Verlängerung

1. Tag: Anreise Augsburg

Freizeit in der Fuggerstadt

2. Tag: Augsburg - Wörthsee, ca. 65 km

Toureninformation und Radausgabe. Über saftige Wiesen und durch urtümlich, bayerische Orte führt die erste Etappe zunächst an den Ammersee. Am Seeufer laden gemütliche Gasthöfe mit sonnigen Terrassen und schattigen Gärten zur Rast ein. Weiter an den Wörthsee, dem die ersten Frühlings-Sonnenstrahlen genügen, um sich schnell zu erwärmen.

3. Tag: Wörthsee - Murnau, ca. 60 km

Direkt entlang des Wörthsees und Pilsensees zunächst zum Kloster Andechs. Durch den Pfaffenwinkel vorbei an urtümlich bayerischen Orten – ihnen gaben die Mönche der umliegenden 12 Klöster das heutige Aussehen. Bademöglichkeiten bieten außer dem Ammersee auch noch der Staffelsee und der Riegsee in Murnau.

4. Tag: Murnau - Füssen/Schwangau, ca. 60 km

Herrliche Weidelandschaften und Almenromantik begleiten heute auf dem Weg nach Füssen/Schwangau. Am Weg dorthin wartet die weltberühmte Wieskirche - der Inbegriff für bayerisches Rokoko – um besichtigt zu werden.

5. Tag: Füssen/Schwangau - Schongau, ca. 50 km

König Ludwigs Märchenschlösser im Königswinkel und an der Talstation des Tegelberges die freigelegte römische Therme sollten Sie jedenfalls besichtigen. Die weltberühmte Wieskirche ist schon bald der nächste Höhepunkt. Über Steingaden und Peiting werden nun die landschaftlichen Highlights voller Eindrücke bis nach Schongau erlebt.

6. Tag: Schongau - Landsberg am Lech, ca. 35 km

Herrliche Ausblicke in das Lechtal ergeben sich heute auf der leicht hügeligen Etappe. Römische Spuren lassen sich in Altenstadt, Hochenfurch und Epfach entdecken. Wunderschön angelegt ist der Radweg bis in den mittelalterlichen Stadtkern von Landsberg. Das historische Rathaus und das gotische Bayerntor sind Fixpunkte für jeden Besucher.

7. Tag: Landsberg am Lech - Augsburg, ca. 45 km

Den mittelalterlichen Stadtkern von Landsberg/Lech, eingebettet vom wildromantischen Flussbett des gleichnamigen Flusses, das historische Rathaus und das gotische Bayerntor sind Besichtigungspunkte. Über Kaufering am Lech entlang nach Königsbrunn (mit 11 km Länge der besterhaltene Abschnitt der Via Claudia), in die altbayerische Herzogsstadt Friedberg und weiter in die Fuggerstadt Augsburg mit der berühmten Fuggerei aus dem Jahr 1516. Zahlreiche Baudenkmäler aller Epochen bestimmen das Stadtbild.

8. Tag: Abreise oder Verlängerung

Enthalten:

  • Übernachtungen wie aufgeführt.
  • Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN)
  • Service-Hotline
  • GPS-Daten und Navigationsapp verfügbar

 Optional:

  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung
Preis p.P. im DZ, Saison 1   08.04. – 21.04. | 30.09. – 07.10. 949,- €
Preis p.P. im DZ, Saison 2   22.04. – 19.05. | 09.09. – 29.09. 1.049,- €
Preis p.P. im DZ, Saison 3   20.05. – 08.09. 1.089,- €
EZ Zuschlag 379,- €
Zusatzübernachtung in Augsburg:
Augsburg p.P. im DZ 79,- €
Aufschlag EZ 55,- €
Leihräder:
Leihrad 21-Gang oder 7-Gang 99,- €
Elektrorad 239,- €
Leihrad-PLUS inkl. Leihradversicherung 159,- €

Kategorie: 3***-Hotels

Tourencharakter - Ambitioniert

Sehr viele Radwege und verkehrsarme Nebenstraßen. Bei den ersten drei Etappen sind einige Steigungen zu radeln. Überwiegend asphaltierte Wege, längere Abschnitte auch auf Kieswegen.

Anreise / Parken / Abreise

Bahnhof Augsburg

Flughafen München

Öffentliche Garage ca. € 10,- / Tag

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!

Weitere wichtige Informationen

Für einen stressfreien Reisestart wird eine Anreise zum Startort bis zum frühen Abend empfohlen. Die individuelle Rückreise erfolgt am letzten Reisetag.

Eventuell vor Ort anfallende Kosten (Kinder, Kur/Ortstaxen, Hunde, etc.) sowie exkludierte Transport- und Serviceleistungen entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf bzw. dem Punkt „Leistungen/Hinweis“!

Falls für die Durchführung der Reise eine Mindesteilnehmerzahl notwendig ist, so ist diese unter Punkt „Anreisetermine“ definiert. Bei Nichterreichen der Mindesteilnehmerzahl behalten wir uns vor die Reise bis zu dem unter Punkt „Anreisetermine“ festgelegtem Zeitraum vor dem geplanten Reisetermin abzusagen. Wir empfehlen die Organisation der An- und Abreise erst nach Verstreichen dieser Frist vorzunehmen.

Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen

Die Sprache, in der die angeführten Leistungen erbracht werden, ist – soweit dieses für die Leistungserbringung maßgeblich ist – unter dem Punkt „Leistungen“ ersichtlich.

Sollten für EU-Bürger spezielle Pass- bzw. Visumerfordernisse zu beachten sein, wird darauf unter Punkt „Anreise/Parken/Abreise“ hingewiesen

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Empfehlenswert ist in jedem Fall eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung.

Eurobike-Eurofun Touristik
Eurobike-Eurofun Touristik

Mühlstraße 20
A-5162 Obertrum
Österreich

Beschreibung

Bei dem Gebiet der Bayerischen Seen, das oberbayerische Voralpen-Land, da denken viele Radfahrer vergnügt an Weideland und Seen, an Brauchtum und Lederhosen, an Bier und Leberknödel. Und Sie werden nicht enttäuscht!

Liebliche Landschaften und Kuhglockengeläut, satte Wiesen und Almenromantik, barocke Kirchlein und tiefblaue Seen – all das erwartet Sie auf dieser wunderschönen Rundtour. Die Fuggerstadt Augsburg, das Rokoko, König Ludwigs Schlösser und die Spuren der Römer lassen Sie entlang der Romantischen Straße in längst vergangene Zeiten eintauchen.

Highlights

  • Die Fuggerstadt Augsburg
  • Herrliche Bademöglichkeiten in den Seen
  • König Ludwigs Märchenschlösser
  • Der wildromantische Fluss Lech

Anreise: Samstag und Sonntag 08.04. – 07.10.2023

Saison 1: 08.04. – 21.04.2023 | 30.09. – 07.10.2023

Saison 2: 22.04. – 19.05.2023 | 09.09. – 29.09.2023

Saison 3: 20.05. – 08.09.2023

Sondertermine auf Anfrage!


Reiseverlauf

1. Tag Anreise nach Augsbrug
2. Tag Augsburg - Wörthsee 65 km
3. Tag Wörthsee - Murnau 60 km
4. Tag Murnau - Füssen/Schwangau 60 km
5. Tag Füssen/Schwangau - Schongau 50 km
6. Tag Schongau - Landsberg am Lech 35 km
7. Tag Landsberg am Lech - Augsburg 45 km
8. Tag Abreise oder Verlängerung

1. Tag: Anreise Augsburg

Freizeit in der Fuggerstadt

2. Tag: Augsburg - Wörthsee, ca. 65 km

Toureninformation und Radausgabe. Über saftige Wiesen und durch urtümlich, bayerische Orte führt die erste Etappe zunächst an den Ammersee. Am Seeufer laden gemütliche Gasthöfe mit sonnigen Terrassen und schattigen Gärten zur Rast ein. Weiter an den Wörthsee, dem die ersten Frühlings-Sonnenstrahlen genügen, um sich schnell zu erwärmen.

3. Tag: Wörthsee - Murnau, ca. 60 km

Direkt entlang des Wörthsees und Pilsensees zunächst zum Kloster Andechs. Durch den Pfaffenwinkel vorbei an urtümlich bayerischen Orten – ihnen gaben die Mönche der umliegenden 12 Klöster das heutige Aussehen. Bademöglichkeiten bieten außer dem Ammersee auch noch der Staffelsee und der Riegsee in Murnau.

4. Tag: Murnau - Füssen/Schwangau, ca. 60 km

Herrliche Weidelandschaften und Almenromantik begleiten heute auf dem Weg nach Füssen/Schwangau. Am Weg dorthin wartet die weltberühmte Wieskirche - der Inbegriff für bayerisches Rokoko – um besichtigt zu werden.

5. Tag: Füssen/Schwangau - Schongau, ca. 50 km

König Ludwigs Märchenschlösser im Königswinkel und an der Talstation des Tegelberges die freigelegte römische Therme sollten Sie jedenfalls besichtigen. Die weltberühmte Wieskirche ist schon bald der nächste Höhepunkt. Über Steingaden und Peiting werden nun die landschaftlichen Highlights voller Eindrücke bis nach Schongau erlebt.

6. Tag: Schongau - Landsberg am Lech, ca. 35 km

Herrliche Ausblicke in das Lechtal ergeben sich heute auf der leicht hügeligen Etappe. Römische Spuren lassen sich in Altenstadt, Hochenfurch und Epfach entdecken. Wunderschön angelegt ist der Radweg bis in den mittelalterlichen Stadtkern von Landsberg. Das historische Rathaus und das gotische Bayerntor sind Fixpunkte für jeden Besucher.

7. Tag: Landsberg am Lech - Augsburg, ca. 45 km

Den mittelalterlichen Stadtkern von Landsberg/Lech, eingebettet vom wildromantischen Flussbett des gleichnamigen Flusses, das historische Rathaus und das gotische Bayerntor sind Besichtigungspunkte. Über Kaufering am Lech entlang nach Königsbrunn (mit 11 km Länge der besterhaltene Abschnitt der Via Claudia), in die altbayerische Herzogsstadt Friedberg und weiter in die Fuggerstadt Augsburg mit der berühmten Fuggerei aus dem Jahr 1516. Zahlreiche Baudenkmäler aller Epochen bestimmen das Stadtbild.

8. Tag: Abreise oder Verlängerung


Leistungen

Enthalten:

  • Übernachtungen wie aufgeführt.
  • Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN)
  • Service-Hotline
  • GPS-Daten und Navigationsapp verfügbar

 Optional:

  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung


Preise 2023

Preis p.P. im DZ, Saison 1   08.04. – 21.04. | 30.09. – 07.10. 949,- €
Preis p.P. im DZ, Saison 2   22.04. – 19.05. | 09.09. – 29.09. 1.049,- €
Preis p.P. im DZ, Saison 3   20.05. – 08.09. 1.089,- €
EZ Zuschlag 379,- €
Zusatzübernachtung in Augsburg:
Augsburg p.P. im DZ 79,- €
Aufschlag EZ 55,- €
Leihräder:
Leihrad 21-Gang oder 7-Gang 99,- €
Elektrorad 239,- €
Leihrad-PLUS inkl. Leihradversicherung 159,- €

Kategorie: 3***-Hotels


Reiseinfos

Tourencharakter - Ambitioniert

Sehr viele Radwege und verkehrsarme Nebenstraßen. Bei den ersten drei Etappen sind einige Steigungen zu radeln. Überwiegend asphaltierte Wege, längere Abschnitte auch auf Kieswegen.

Anreise / Parken / Abreise

Bahnhof Augsburg

Flughafen München

Öffentliche Garage ca. € 10,- / Tag

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!

Weitere wichtige Informationen

Für einen stressfreien Reisestart wird eine Anreise zum Startort bis zum frühen Abend empfohlen. Die individuelle Rückreise erfolgt am letzten Reisetag.

Eventuell vor Ort anfallende Kosten (Kinder, Kur/Ortstaxen, Hunde, etc.) sowie exkludierte Transport- und Serviceleistungen entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf bzw. dem Punkt „Leistungen/Hinweis“!

Falls für die Durchführung der Reise eine Mindesteilnehmerzahl notwendig ist, so ist diese unter Punkt „Anreisetermine“ definiert. Bei Nichterreichen der Mindesteilnehmerzahl behalten wir uns vor die Reise bis zu dem unter Punkt „Anreisetermine“ festgelegtem Zeitraum vor dem geplanten Reisetermin abzusagen. Wir empfehlen die Organisation der An- und Abreise erst nach Verstreichen dieser Frist vorzunehmen.

Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen

Die Sprache, in der die angeführten Leistungen erbracht werden, ist – soweit dieses für die Leistungserbringung maßgeblich ist – unter dem Punkt „Leistungen“ ersichtlich.

Sollten für EU-Bürger spezielle Pass- bzw. Visumerfordernisse zu beachten sein, wird darauf unter Punkt „Anreise/Parken/Abreise“ hingewiesen

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Empfehlenswert ist in jedem Fall eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung.

Eurobike-Eurofun Touristik
Eurobike-Eurofun Touristik

Mühlstraße 20
A-5162 Obertrum
Österreich