Baden-Württemberg

Bodensee Rundtour I

Von der heimlichen Hauptstadt des Bodensees fahren Sie auf Ihrer Fahrradtour vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten durch eine abwechslungsreiche Landschaft in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Lassen Sie die verschiedenen Kulturen auf Ihrer Radtour auf sich wirken.

Anreise: täglich, vom 01.04. - 20.10.22

1. Tag Anreise nach Konstanz
2. Tag Konstanz - Region Stein am Rhein 30  40 km
3. Tag Region Stein am Rhein - Region Überlingen See 50 - 70 km
4. Tag Region Überlingen See - Region Friedrichshafen 25 - 30 km
5. Tag Region Friedrichshafen - Region Bregenz/Höchst 35 - 45 km
6. Tag Region Bregenz/Höchst - Konstanz 55 - 65 km
7. Tag Konstanz Abreise  km

1. Tag: Konstanz

Individuelle Anreise. Genießen Sie die verwinkelten Gassen der Altstadt und das mediterrane Klima. Lebendiges Mittelalter finden Sie im Rosgartenmuseum. Im Innenhof lädt die Cafeteria zum Verweilen ein.

2. Tag: Konstanz - Region Stein am Rhein, ca. 30-40 km

Durch malerische Orte radeln Sie entlang des Untersees in das mittelalterliche Stein am Rhein. Hoch über dem Städtchen liegt die aus dem Mittelalter stammende Burg Hohenklingen. Besuchen Sie das Museum Lindwurm, bevor Sie nach Gailingen gelangen.

3. Tag: Region Stein am Rhein - Region Überlinger See, ca. 50-70 km

Das Radolfzeller Münster und die Halbinsel Mettnau, eines der größten Naturschutzgebiete am Bodensee, sind weitere Highlights. Über Bodman-Ludwigshafen und Überlingen erreichen Sie die Klosterkirche Birnau. In Unteruhldingen empfiehlt sich ein Besuch der Pfahlbauten aus der Stein- und Bronzezeit.

4. Tag: Region Überlinger See - Region Friedrichshafen, ca. 25-30 km

Meersburg, die Museenstadt lädt mit den romantischen Winkeln ins Mittelalter ein. Der Seeweg bringt Sie in die Zeppelinstadt Friedrichshafen, wo Sie unbedingt dem Zeppelin-Museum einen Besuch abstatten sollten.

5. Tag: Region Friedrichshafen - Region Bregenz/Höchst, ca. 35-45 km

Heute erreichen Sie die Bodenseemetropole Lindau, das Dreiländereck zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz. Besichtigen Sie die Altstadt und die Leuchttürme mit der Löwenmole, das Wahrzeichen Lindaus. Anschließend gelangen Sie in die kulturelle Hochburg Bregenz. Bummeln Sie durch die Altstadt oder fahren Sie per Seilbahn auf den 1064 m hohen Pfänder und genießen Sie den einzigartigen Ausblick auf den Bodensee. Durch das Naturschutzgebiet des Rheindeltas, dem größten Süßwasserdeltas Europas, erreichen Sie Höchst.

6. Tag: Region Bregenz/Höchst - Konstanz, ca. 55-65 km

Durch das Rheindelta radeln Sie in die Schweiz. Landschaftlich bietet der Kanton Thurgau eine Fülle an Abwechslung mit den kleinen Dörfern und riesigen Obstplantagen. Eine traumhafte Aussicht auf den Bodensee und die beeindruckenden Voralpen begleiten Sie bis nach Konstanz. Die Strecke können Sie bei einer Bahnfahrt von Romanshorn nach Konstanz (in Eigenregie) um 21 km abkürzen.

7. Tag: Individuelle Abreise

  • Übernachtung in der gewünschten Kategorie
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport (KEINE Begrenzung der Gepäckstücke) täglich zwischen 9.00 - 17.30 Uhr
  • bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen
  • Mietrad-Komplettschutzversicherung
  • Eintritt Rosgartenmuseum in Konstanz inkl. 1 Tasse Kaffee
  • Eintritt Museum Lindwurm in Stein/Rhein (nur bei Kat. Komfort + Premium)
  • Eintritt inkl. Führung ins Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen (nur bei Kat. Premium)
  • GPS Daten
  • 7-Tage-Service-Hotline

Eventuell anfallende Ortstaxe ist vor Ort zahlbar.

Basis Reisepreis Kat. Premium Kat. Komfort Kat. Standard
p.P. im Doppelzimmer 629,- € 519,- € 449,- €
p.P. im Einzelzimmer 939,- € 749,- € 629,- €
Saisonzuschläge 15.04. - 18.05. 319,- € 229,- € 169,- €
Saisonzuschläge 19.05. - 15.09. 349,- € 279,- € 199,- €
Saisonzuschläge 16.09. - 20.10. 319,- € 229,- € 169,- €
Fahrrad 7-Gang oder 21/24-Gang + 1 Gepäcktasche 79,- € 79,- € 79,- €
Elektrorad + 1 Gepäcktasche 189,- € 189,- € 189,- €
Zusatznächte Premium
DZEZ
Konstanz 105,- € 180,- €
Zusatznächte Komfort
DZEZ
Konstanz 85,- € € 125,- €
Zusatznächte Standard
DZ EZ
Konstanz 75,- € 115,- €

Premium Unterkunft: komfortable, sehr gute Hotels im 4-Sterne-Niveau

Komfort Unterkunft: gute bis sehr gute Gasthöfe und Komforthotels im 3- und 4-Sterne-Niveau

Standard Unterkunft: gute Gasthöfe und Mittelklassehotels im 3-Sterne-Niveau

Streckencharakteristik:

Der Bodensee Radweg verläuft zum Großteil auf Radwegen oder auf ruhigen Nebenstraßen, die meist asphaltiert sind. Der größte Teil der Strecke führt Sie in unmittelbarer Nähe des Seeufers entlang und ist durchgehend beschildert.

Streckenlänge:

  • ca. 210-230 km

Park- und Anreiseinfos:

Flughafen: Friedrichshafen (FDH), Zürich (ZRH), Stuttgart (STR)

Bahnhof: Konstanz Petershausen, Konstanz Hbf

Parken: offener, unbewachter Parkplatz bei Firmengelände für ca. € 50,-- pro Reise/PKW
Weitere Parkmöglichkeiten direkt bei den Hotels oder in der Nähe für ca. € 3,50 - € 18,-- pro Tag/PKW
velotours Touristik
velotours Touristik

Bücklestraße 13
78467 Konstanz
Deutschland

Telefon: +49 (0)7531 98280
Telefax: +49 (0)7531 982898
E-Mail: info@velotours.de
URL: www.velotours.de

Beschreibung

Von der heimlichen Hauptstadt des Bodensees fahren Sie auf Ihrer Fahrradtour vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten durch eine abwechslungsreiche Landschaft in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Lassen Sie die verschiedenen Kulturen auf Ihrer Radtour auf sich wirken.

Anreise: täglich, vom 01.04. - 20.10.22


Reiseverlauf

1. Tag Anreise nach Konstanz
2. Tag Konstanz - Region Stein am Rhein 30  40 km
3. Tag Region Stein am Rhein - Region Überlingen See 50 - 70 km
4. Tag Region Überlingen See - Region Friedrichshafen 25 - 30 km
5. Tag Region Friedrichshafen - Region Bregenz/Höchst 35 - 45 km
6. Tag Region Bregenz/Höchst - Konstanz 55 - 65 km
7. Tag Konstanz Abreise  km

1. Tag: Konstanz

Individuelle Anreise. Genießen Sie die verwinkelten Gassen der Altstadt und das mediterrane Klima. Lebendiges Mittelalter finden Sie im Rosgartenmuseum. Im Innenhof lädt die Cafeteria zum Verweilen ein.

2. Tag: Konstanz - Region Stein am Rhein, ca. 30-40 km

Durch malerische Orte radeln Sie entlang des Untersees in das mittelalterliche Stein am Rhein. Hoch über dem Städtchen liegt die aus dem Mittelalter stammende Burg Hohenklingen. Besuchen Sie das Museum Lindwurm, bevor Sie nach Gailingen gelangen.

3. Tag: Region Stein am Rhein - Region Überlinger See, ca. 50-70 km

Das Radolfzeller Münster und die Halbinsel Mettnau, eines der größten Naturschutzgebiete am Bodensee, sind weitere Highlights. Über Bodman-Ludwigshafen und Überlingen erreichen Sie die Klosterkirche Birnau. In Unteruhldingen empfiehlt sich ein Besuch der Pfahlbauten aus der Stein- und Bronzezeit.

4. Tag: Region Überlinger See - Region Friedrichshafen, ca. 25-30 km

Meersburg, die Museenstadt lädt mit den romantischen Winkeln ins Mittelalter ein. Der Seeweg bringt Sie in die Zeppelinstadt Friedrichshafen, wo Sie unbedingt dem Zeppelin-Museum einen Besuch abstatten sollten.

5. Tag: Region Friedrichshafen - Region Bregenz/Höchst, ca. 35-45 km

Heute erreichen Sie die Bodenseemetropole Lindau, das Dreiländereck zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz. Besichtigen Sie die Altstadt und die Leuchttürme mit der Löwenmole, das Wahrzeichen Lindaus. Anschließend gelangen Sie in die kulturelle Hochburg Bregenz. Bummeln Sie durch die Altstadt oder fahren Sie per Seilbahn auf den 1064 m hohen Pfänder und genießen Sie den einzigartigen Ausblick auf den Bodensee. Durch das Naturschutzgebiet des Rheindeltas, dem größten Süßwasserdeltas Europas, erreichen Sie Höchst.

6. Tag: Region Bregenz/Höchst - Konstanz, ca. 55-65 km

Durch das Rheindelta radeln Sie in die Schweiz. Landschaftlich bietet der Kanton Thurgau eine Fülle an Abwechslung mit den kleinen Dörfern und riesigen Obstplantagen. Eine traumhafte Aussicht auf den Bodensee und die beeindruckenden Voralpen begleiten Sie bis nach Konstanz. Die Strecke können Sie bei einer Bahnfahrt von Romanshorn nach Konstanz (in Eigenregie) um 21 km abkürzen.

7. Tag: Individuelle Abreise


Leistungen

  • Übernachtung in der gewünschten Kategorie
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport (KEINE Begrenzung der Gepäckstücke) täglich zwischen 9.00 - 17.30 Uhr
  • bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen
  • Mietrad-Komplettschutzversicherung
  • Eintritt Rosgartenmuseum in Konstanz inkl. 1 Tasse Kaffee
  • Eintritt Museum Lindwurm in Stein/Rhein (nur bei Kat. Komfort + Premium)
  • Eintritt inkl. Führung ins Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen (nur bei Kat. Premium)
  • GPS Daten
  • 7-Tage-Service-Hotline

Eventuell anfallende Ortstaxe ist vor Ort zahlbar.


Preise

Basis Reisepreis Kat. Premium Kat. Komfort Kat. Standard
p.P. im Doppelzimmer 629,- € 519,- € 449,- €
p.P. im Einzelzimmer 939,- € 749,- € 629,- €
Saisonzuschläge 15.04. - 18.05. 319,- € 229,- € 169,- €
Saisonzuschläge 19.05. - 15.09. 349,- € 279,- € 199,- €
Saisonzuschläge 16.09. - 20.10. 319,- € 229,- € 169,- €
Fahrrad 7-Gang oder 21/24-Gang + 1 Gepäcktasche 79,- € 79,- € 79,- €
Elektrorad + 1 Gepäcktasche 189,- € 189,- € 189,- €
Zusatznächte Premium
DZEZ
Konstanz 105,- € 180,- €
Zusatznächte Komfort
DZEZ
Konstanz 85,- € € 125,- €
Zusatznächte Standard
DZ EZ
Konstanz 75,- € 115,- €

Premium Unterkunft: komfortable, sehr gute Hotels im 4-Sterne-Niveau

Komfort Unterkunft: gute bis sehr gute Gasthöfe und Komforthotels im 3- und 4-Sterne-Niveau

Standard Unterkunft: gute Gasthöfe und Mittelklassehotels im 3-Sterne-Niveau


Reiseinfos

Streckencharakteristik:

Der Bodensee Radweg verläuft zum Großteil auf Radwegen oder auf ruhigen Nebenstraßen, die meist asphaltiert sind. Der größte Teil der Strecke führt Sie in unmittelbarer Nähe des Seeufers entlang und ist durchgehend beschildert.

Streckenlänge:

  • ca. 210-230 km

Park- und Anreiseinfos:

Flughafen: Friedrichshafen (FDH), Zürich (ZRH), Stuttgart (STR)

Bahnhof: Konstanz Petershausen, Konstanz Hbf

Parken: offener, unbewachter Parkplatz bei Firmengelände für ca. € 50,-- pro Reise/PKW
Weitere Parkmöglichkeiten direkt bei den Hotels oder in der Nähe für ca. € 3,50 - € 18,-- pro Tag/PKW

velotours Touristik
velotours Touristik

Bücklestraße 13
78467 Konstanz
Deutschland

Telefon: +49 (0)7531 98280
Telefax: +49 (0)7531 982898
E-Mail: info@velotours.de
URL: www.velotours.de